Zeit und Worte

von do it curvy

Kennt ihr dieses Gefühl, wenn euch hunderte von Gedanken im Kopf rum schwirren und ihr nicht wisst wo ihr damit hin sollt?

Manchmal wünsche ich mir ein Gedanken-Regal, dann könnte ich mich einfach davor stellen, meinen Kopf aufmachen und die Gedanken nach und nach einräumen. Hört sich ein wenig merkwürdig an aber ihr wisst ja wie ich das meine…

Wo ich eigentlich drauf hinaus möchte, ist dass es mir im Moment genau so geht. In den letzten Wochen ist so viel passiert, tolle Events die ich nicht missen möchte.

Shows in einem Einkaufzentrum, wo ich wieder gemerkt habe, dass nicht alle Menschen mit „dicken“ Models umgehen können und dann im Gegenzug die „Plus Size Fashion Days“ wo ich doch spontan noch als Model dabei sein konnte. Die Zeit war einfach unglaublich und ich bin sehr glücklich darüber, dass ich mitwirken darf und kann.

Leider ist es bei solchen Events nicht mit einem Tag getan. Anproben und Proben gehören auch dazu. Es sind oft mehrere Tage die man verplant ist. Ich möchte mich gar nicht darüber beschweren, da ich es ja alles freiwillig und mit viel Leidenschaft mache aber Zeit für das private Leben geht in so einer Zeit unter.

Seit grob 2 Jahren arbeite ich neben meinem eigentlich Beruf als Model. Ich liege noch oft im Bett und lasse mir so durch den Kopf gehen, was alles in dieser Zeit passiert ist. Was für Menschen ich kennen gelernt habe, was ich dazu gelernt habe, was ich lieber sein lassen sollte aber am wichtigsten. Ich habe gelernt besser mit mir umzugehen.

Ich kann in Stresssituationen besser handeln, habe gelernt das man nicht jedem netten Menschen über den Weg trauen kann und habe gemerkt, dass ich mich nicht verstellen kann.

Viele von euch denken sich jetzt bestimmt: „was ist den mit Roxana los? die ist doch sonst nicht so melancholisch drauf“ aber so was muss ja auch mal angesprochen werden und ich bin ja ein Mensch und keine Kleiderpuppe.

In nächster Zeit wird es wieder ruhiger bei mir und ich habe Zeit euch mit neuen Sachen zu erfreuen. Hier bei mir Zuhause liegt schon viel rum, was vor die Kamera möchte.

Mein Freund und ich waren heute in der Speicherstadt unterwegs und haben einfach mal ein paar Fotos geschossen. Ohne viel Make-Up, ohne Schmuck und schicke Klamotten. Einfach Ich. Einfach Roxana.

Hafencity-0284-20141012 Hafencity-0311-20141012

Ich freue mich immer über Feedback von euch.

Bis ganz Bald!

Eure

Roxana

Advertisements