…auch mit einem dicken Bauch, kann man einen Pencilskirt tragen. Ich zeige euch wie!

von do it curvy

Guten Morgen ihr Süßen,

eigentlich wollte ich euch heute vier verschiedene Outfitideen für Weihnachten präsentieren. Das tue ich auch nach wie vor, allerdings ändert sich das Motto ein wenig.

Dazu kam es als Happy Size (von denen die Kleidungsstücke sind) am Mittwoch ein paar der Bilder aus diesem Beitrag postete. Dann folgten Kommentare wie diese hier:

commentcomment1comment2

Jeder hat seine eigene Meinung und damit bin ich total einverstanden. Ich nehme es auch nicht als Kritik an meiner Person wahr, denn die Menschen kennen mich nicht. Manche Kommentare fand ich trotzdem sehr grenzwertig. Ich bin zwar Bloggerin und stelle mich zur „Show“ aber trotzdem steckt hinter den Bildern auch noch ein Mensch.

Allerdings meckern die Menschen auch, wenn ein Model in Größe 38/40 eine Plussize Marke präsentiert. Ich trage eine 48/50 und mit bewusst, dass man in einem engen Rock meinen Bauch sieht. Aber soll ich euch mal etwas verraten? Ich fühlte mich sexy.

Ich möchte allen Frauen, Mut machen und zeigen, dass sie alles tragen können. Egal ob sie einen großen Busen, einen breiten Hintern oder einen dicken Bauch haben. Man muss nicht alles verstecken, diese Zeiten sind vorbei. Wenn ich mir Bilder von Bloggern aus anderen Ländern ansehe, dann muss ich feststellen, dass wir noch ganz weit davon entfernt sind unseren Körper zu lieben und ihn zu zeigen. Die deutschen Frauen verstecken sich leider noch viel zu oft hinter weit-geschnittener Kleidung.

Aber hier erstmal die Outfitbilder um die es geht ↓

 

Ich kann euch nur einen Rat geben. Ihr habt nur ein Leben und einen Körper, entweder ihr akzeptiert euren Körper und liebt ihn oder ihr tut es nicht, aber dann müsst ihr etwas an ihm ändern. Es ist euer Körper und ihr könnt mit ihm machen was ihr möchtet.

Ich liebe Mode und trage alles was mir gefällt und was mir Spaß macht. Egal ob es ein enger Pencilskirt ist oder ein rosa Plüschmantel.

Nach dieser kleinen Anekdote, möchte ich euch nun aber die Outfits vorstellen. Den Rock habe ich unterschiedlich kombiniert um zu zeigen, wie vielseitig ihr ihn einsetzten könnt. Vielleicht kann ich euch ja noch ein paar Ideen für eure Weihnachtsfeier oder die Weihnachtsfeiertage mitgeben.

6

3108

Bis auf die Schuhe sind alle Kleidungsstücke von Happy Size. Leider sind die Bluse und der Leomantel auf dem ersten Bild schon ausverkauft, genauso wie der Blazer auf dem letzen Bild. Den Rock bekommt ihr hier und es gibt ihn auch noch in einer anderen Farbe. Der Pullover ist wirklich mein Favorit, ich trage ihn total gerne, denn auch zu einer Jeans oder Leggins ist er richtig kuschelig. Der schwarze Mantel ist auch vielseitig einsetzbar, denn einen schwarzen Mantel kann man wirklich zu allem tragen.

 

Trotz der ganzen Aufregungen, kann ich euch etwas sagen – diese Fotos gehören zu meinen Favoriten der letzten Jahre. Ich bin stolz auf sie und stolz auf mich.

Ich hoffe euch gefällt der Beitrag, über Kommentare und Gedankengänge von euch, freue ich mich natürlich sehr.

Habt einen schönen Start ins Wochenende,

eure Roxana ♥


*alle Kleidungsstücke, wurden mir freundlicherweise von Happy Size kostenlos zur Verfügung gestellt

Advertisements